LühnBau übernimmt Neubau des Kultur- und Bildungszentrums in Alsdorf

Die baulichen Leistungen

Das Kultur- und Bildungszentrum (KuBiZ) in Alsdorf integriert als öffentliche Begegnungsstätte Kultur-, Kreativ- und Bildungsangebote. Lühn Bau übernimmt für die Stadt Alsdorf den Neubau eines Gymnasiums, einer Realschule sowie insgesamt drei Einfeldsporthallen für den Vereins- und Breitensport. Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Anna in Alsdorf wird das Kultur- und Bildungszentrum errichtet. Gebaut wird ein 4-geschossiges Gebäude, bestehend aus einem teilunterkellerten Bereich, zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Die drei Einfeldsporthallen erstrecken sich über zwei Geschossebenen, vom Untergeschoss bis ins Erdgeschoss und befinden sich im Inneren der Gesamtgeometrie des Gebäudes. Die spätere Sporthallendachfläche dient während des Schulbetriebs als Innen- und Pausenhof. Überwiegend handelt es sich bei den Stahlbetondecken der regulären Vollgeschosse um Flachdecken mit Randunterzügen und Brüstungen.

Die bauliche Heraus­forderung

Die Decken der Einfeldsporthallen werden durch insgesamt 27, 16,00 m lange Fertigteil-Spannbetonbinder überbrückt und anschließend mit einer Ortbetondecke ergänzt. Besondere Leistung ist die Fertigstellung des Bauwerkes in nur 8,5 Monaten während der Schlechtwetterperiode. Dies ist für die Lühn Bau nur durch eine punktgenaue Koordination aller Gewerke und Lieferanten möglich.

Technische Angaben zum Projekt KuBiZ in Alsdorf

Leistungen: Die LühnBau errichtet für die Stadt Alsdorf ein 4-geschossiges Gebäude, bestehend aus einem teilunterkellerten Bereich, zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss.

Eckdaten:
Erdaushub: ca. 3.000 m3

Beton/Stahlbeton: ca. 12.000 m3

Bewehrung: ca. 1.650 to

Mauerwerk: ca. 1.000 m2

Entwässerungsleitungen: ca. 1.650 m

Stahlbauarbeiten

Leerrohrsysteme innerhalb der Betonbauteile

Fakten:
Bauherr: Stadt Alsdorf

Ort: 52477 Alsdorf

Bauzeit: 8,5 Monate

Bauzeitraum: August 2014 – März 2015

Bildnachweis:

Bild oben: cube

Bild Mitte: LühnBau

Bild unten: cube